F I X I D E E
F I X I D E E

My Journal

Erst jetzt erkannt:

Es ist tatsächlich so, dass bei Diabetes Typ II, die Arthrose nicht lange auf sich warten lässt, und Ärzte stehen, wie ein begossener Pudel vor dir, und können nur Schmerzmittel verschreiben, aber nicht helfen.


Nach meinen Erfahrungen mit Arthrose, was ich gerne früher gewust hätte.
Hätte ich es niemals so weit kommen lassen, das ausgerechnet ich heute im Rollstuhl sitze.

___________________________________________________


Neu entdeckt wieso nicht früher?

 

In den Fingern
Seit vielen Jahren mit Diabetis, sagte man mir nicht. So ist es und kann nicht mehr repariert werden: Das meine Nervenenden Tod sind:

 

Besonders die Füße!


Vorallem Vitamit B1 fehlt oder ist zu wenig im Körper, hätte ich nie wissen können. Erst heute ließ ich Studien, wo mir das Herz fast stehen blieb, als ich las, das man nur eine Pille am Tag nehmen muss, um den Vitamin B1 Ausgleichen zu könnnen.

 

Diabetes Folgen
Vitamin B1 ist sehr wichtig,. doch das B1 muss das Provitamin Benfotiamin enthalten. Das gibt es Rezeptfrei und heißt Milgamma Protekt, eine 3 Wöchige Kur sollte es sein und dann den Arzt fragen, ob man es weiterhin nehmen kann! Ich nehme es immer noch! Weil es mit gut tut und hilft!

Aktuelles

Auf meinen neuen Internetseiten stelle ich mich und meine Lebensphilosofie vor!

Mein Blog:...Blognische

Mein Blog:...Fenstergaffer

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2019 by Rena del Plath